7. Juli 2024

Den 15. und 16. Juni hat der neue Vorstand des Fördervereins genutzt, um seinen Einstand als „aktiven“ Förderverein zu geben.

Nachdem das Fest am 15. Juni mit einer abendlichen Einstimmung am Bierpilz eingeläutet wurde, begann der 16. Juni bei schönem Wetter mit Programm. Während der beiden Tage konnte eine umfangreiche Fotosammlung von Tom Muders an Stellwänden begutachtet werden.

Der Förderverein stellte sich und die Ziele vor und betonte, dass das Engagement der Bürger, auch als Mitglieder des Fördervereins, gefragt ist, um das Dorfleben und die Dorfgemeinschaft zu verbessern und zu stärken.

Im Anschluss erinnerten sich die 3 Bürgermeister, Karl-Josef Perscheid, Thomas Stein und Heinz Link, die in den letzten 25 Jahren die Dorfgeschäfte übernommen und die Zukunft gestaltet haben. Der für die nächste Legislaturperiode designierte Bürgermeister Thorsten Plenz blickte in die Zukunft und schwor ebenfalls die Dorfgemeinschaft ein.

Die Dia-Show, mit Fotos der jeweiligen Amtsperioden, ließ die jeweilige Zeit nochmal lebendig werden.

Nun konnte leckeres Grillgut und Kühles aus dem Bierpilz genossen werden.

Am frühen Nachmitttag versorgte der Frauenchor Urbar die Besucher mit Kaffee und Kuchen und Thomas Rüdesheim und Tom Muders führten ein Pub-Quiz mit Fragen zu den letzten 25 Jahren Urbarer Geschichte durch, aus dem 3 Gewinnergruppen hervorgingen.

Der Abend klang bei durchgehend gutem Wetter aus.

Wir danken allen für den Besuch und dieses gemütliche Urbarer Fest, welches nach einer Wiederholung im nächsten Jahr schreit.

Wir sind gespannt, was dann „Urbar feiert …“.

Es erinnert sich:

Der Förderverein Dorfgemeinschaft Urbar e.V.

Foto: Thomas Muders

Weitere Beiträge:

Sportfest 2024

Sportfest 2024

Alle Informationen zum Sportfest-Programm 2024: