TYPO3 MULTISHOP
26.03.2020 |  

Aktuelle Corona-Tipps für Urbar, den Rhein-Hunsrück-Kreis und RLP, Stand 26.03.2020

An Informationen zur Corona-Krise mangelt es nicht, daher hier nur ein paar wenige, aber hoffentlich nützliche Tipps:

 

Was tun bei Symptomen einer Corona-Infektion (insbesondere Fieber und trockener Husten):

  • Für Rheinland-Pfalz gilt: rufen Sie die 0800 99 00 400 an und nicht den Hausarzt. Dort werden Sie gegebenenfalls an eine der Fieberambulanzen in Rheinland-Pfalz vermittelt.
  • Wer grippeähnliche Symptome entwickelt, dürfte sich schnell sorgen: Habe ich mich mit dem Coronavirus infiziert? Ein Fragebogen der Charité-Universitätsmedizin Berlin hilft, die nächste richtige Entscheidung zu treffen. Sie fragt Symptome im einzelnen ab sowie jüngste Reisen und mögliche Kontakte. Anschließend gibt die Anwendung eine erste Empfehlung. Ausdrücklich handelt es sich nicht um eine Diagnose, sondern nur um eine App zur Vereinfachung der Handlungsabläufe (Bitte beachten Sie, die am Ende des Selbsttest genannten Kontaktaufnahmemöglichkeinte gelten für Berlin, nutzen Sie für RLP die hier auf der Website genannten Telefonnummern)
  • Weiterhin bestehen bleibt der Patientenservice 116117 der Kassenärztlichen Vereinigung, der für nicht mobile Patientinnen und Patienten einen Hausbesuchsdienst anbietet, bei dem Ärztinnen und Ärzte zu den Betroffenen nach Hause kommen und dort den Test auf das Coronavirus durchführen. Für einen Test ist zwingend eine ärztliche Überweisung notwendig.

Aktuelle Informationen für Rheinland-Pfalz zu den Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, unter anderem die entsprechenden Rechtsverordnungen und Auslegungshinweise finden Sie hier. Informationen zum Stand im Rhein-Hunsrück-Kreis finden Sie hier.

Aktuelle wissenschaftliche Informationen zum Corona-Virus und die Bekämpfung bietet der Podcast von Dr. Drosten, Virologe an der Berliner Charité. Dort kommentiert er werktäglich für ca. eine halbe Stunde die aktuelle Situation und bespricht die neuesten Studien zur Erforschung des Corona-Virus. Sie finden es hier, aber auch in der ARD-Mediathek (NDR). Einen weltweit viel beachteten und in viele Sprachen übersetzten Aritkel zu den verschiedenen Optionen der Bekämpfung der Corona-Pandemie finden Sie hier.

Wie halte ich mich und die Kinder fit? Auch hier gibt es ganz viele Angebote. Ein Tipp: das Team von Alba Berlin produziert täglich eine Sportstunde spezielle für Grundschulkinder, das auf youtube veröffentlicht wird (hier)


besthentai.net