TYPO3 MULTISHOP
2.12.2019 | Urbar

KÖB Urbar: Kamishibai

Die nächste Veranstaltung mit dem Kamishibai, dem japanischen Erzähltheater, findet in der Bücherei am Mittwoch, 11. Dezember, um 17.30 Uhr statt. Vorgestellt wird  zum Thema "Generationen", "Zusammenleben" und "Demenz" die Bilderbuchgeschichte „Opa und ich Hand in Hand": Früher, als Simon Opa besuchte, gingen sie in den Stadtpark, um Enten zu füttern, übten Schleifebinden oder spielten ein Memo-Spiel. Aber seit einiger Zeit findet Opa keine gleichen Paare mehr und er vergisst, wie das Schleifebinden geht. Beim Spazierengehen muss er lange überlegen, welcher Weg der richtige ist. Da zieht Opa zu Simon und seinen Eltern. Simon ist froh, Opa bei sich zu haben. Er bindet ihm feste Schleifen, nimmt das Entenfutter mit und geht mit ihm Hand in Hand spazieren. (Coverbild (C) Don Bosco Medien GmbH, München).