TYPO3 MULTISHOP
21.10.2018 | Urbar

Nutzung der Glas- und Altkleidercontainer

Die Ortsgemeinde Urbar bitte die Bevölkerung die Glas- und Altkleidercontainer (Sportplatz und ehemaliger Minigolfplatz) nach den dort angegebenen Vorgaben zu nutzen. Es kommt gerade in der letzten Zeit immer wieder vor, dass die Container zweckentfremdet werden. Weiterhin werden leere Flaschengut einfach an den Containern und nicht in den Containern abgestellt, oft befindet sich Glasgut (Glasschüsseln, -teller etc) an den Containern, die dort nichts zu suchen haben, dieses Glasgut ist in der eigenen grauen Tonne zu entsorgen.
Soweit die Container übervoll sind, kann die angebrachte Rufnummer (Remondis) kontaktiert werden. In der Regel nehmen die Entsorger den Inhalt der Container in einem Ladezyklus auf, jedoch und gerade in der letzten Zeit wurden vermehrt Überfüllungen innerhalb kürzester Zeit festgestellt. Die Nutzer sollten dann zumindest die am Ersatzstandort befindlichen Container aufsuchen und nicht ihr Glasgut und Altkleider einfach abstellen. Dies gibt ein schlechtes Bild vom Ort, das vermeidet werden sollte.

Thomas Stein, Ortsbürgermeister