TYPO3 MULTISHOP

Theatergruppe "Die Hare"

"Die Hare" sind kein Verein, sondern eine lose und offene Gruppe, die sich zu ihren Theaterprojekten je nach Bedarf (neu) formiert

Wer Lust am Theaterspielen hat, ist jederzeit herzlich willkommen.

Vereinszweck: Spaß am Theater-Spielen

 

 

 

Vita/Werdegang

1985:
erstes Theaterstück; ("Heiraten ist immer ein Risiko")

bis 1998:
jährlich 1 abendfüllendes Bühnenstück mit bis zu 6 Aufführungen je Saison , in Urbar, Holzeld, Bacharach, Bell.

bis ca. 1993:
regelmäßige Kinder-Theaterstücke im Mai/Juni;  ab 1999 Ruhephase für 15 Jahre (Babypausen, Hausbau usw.)

Comeback 2013:
Mundart-Theaterstück "Näxtes Jahr machen wir alles ganz anders.."

2014:
"Kerb, Kokolores & Kittelschürzen" - Urbar in den 80ern; Theater- und Foto-Abend im Winzerhaus

Aktivitäten

Monatliche Stammtisch-Treffen zum Schwätzen und um die nächsten Pläne auszuhecken....

Wenn neue Stücke einstudiert werden, finden die Proben i.d.R. montags statt 

Aktive/Helfer/Unterstützer

derzeit gibt es ca. 10-15 "Hare"( Akive & Helfer)

Ansprechpartner

Tom Theis
06741-7465

Tom Muders
06741-2829