TYPO3 MULTISHOP
28.01.2018 | Urbar

Urbarer Kerb: Frühschoppen und Übergabe

Der Kerwemontag begann traditionell mit dem Dankgottesdienst. Der anschließende Frühschoppen zog sich bis in den Abend. Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt vom Urbarer Urgestein "Keef", der die Kerwebesucher mit Musik, Anekdoten und Witzen bestens unterhielt. Auf dem Saal fand dann Abends die Versteigerung des Kerwebaums statt, den Peter Vogt erstand. Peter Vog war es auch, der die Gemeinde aus einer Verlegenheit half. Ortsbürgermeister Thomas Stein stand bereit, wollte schon symbolisch die Kerb übernehmen und sich auf die Suche nach Kerwemädchen und Kerweburschen für das nächste Jahr machen als Peter Vogt und sein Jubiläumsjahrgang 1977/78 und eine Reihe anderer (unter anderem Lars Bonnekoh, Melanie Merkelbach, die "Pompetzkis", ... ) nach vorne traten und die Kerb übernahmen. Wer Lust hat, diesen "Jahrgang" zu untersützen möge sich bitte bei den Genannten melden.  

 

Bilder (von Bernd Oppermann, Tom Muders und Thomas Rüdesheim) finden sich in der Bildgalerie.


Bildgalerie