TYPO3 MULTISHOP
20.08.2017 | Urbar

Innogy SE Aktiv vor Ort unterstützt Kindertagesstätten Projekt

Das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung setzt im Zusammenhang mit der Betreuung von Krippenkindern hohe Maßstäbe und fordert diese bei den Trägern ein. So sind in den Kitas jeweils zwei Spielbereiche vorgesehen, ein Bereich für Kinder unter 3 Jahren und ein Bereich für die Kinder darüber. So stand auch dieser neue Spielbereich auf der Agenda der Ortsgemeinde Urbar als Träger der Kindertagesstätte Rheinkiesel. In den letzten Wochen wurde so mit Unterstützung aus der Elternschaft ein kleinkindgerechter Spielbereich geschaffen, der u.a. durch die Aktion Innogy Aktiv vor Ort Unterstützung fand. So konnten über den Mitarbeiter von Innogy, Christoph Leidig, 2.000 EUR für Materialkosten in das Projekt eingebracht werden. Von diesem Betrag wurde insbesondere ein großes Sonnensegel für unsere Kleinsten angeschafft. In den nächsten Tagen wird, sobald die Umzäunung geliefert wurde, der Spielbereich offiziell an die Kleinen übergeben. Die Ortsgemeinde bedankt sich in diesem Zusammenhang bei Christoph Leidig, dass er dieses soziale Engagement mit der Unterstützung von Innogy SE für die Kita Rheinkiesel geleistet hat.