TYPO3 MULTISHOP
17.06.2017 | Urbar

Neues von der Katholischen Öffentlichen Bücherei Urbar St. Antonius

Copyright: Coverbild „Der verlorene Otto" (C) Don Bosco Medien GmbH, München.

Kamishibai

Die nächste Veranstaltung mit dem Kamishibai, dem japanischen Erzähltheater, findet in der Bücherei am Mittwoch, 21.Juni 2017, um 17.30 Uhr statt. Vorgestellt wird die Geschichte „Der verlorene Otto", in der ein Junge ein ganz neues Leben ohne nervige Schwester und nörgelnde Eltern ausprobiert. Er hat die Nase voll und haut von zu Hause ab, aber die große Freiheit hat ihre Schattenseiten. Ob der verlorene Sohn wieder nach Hause findet?

 

 

 


Neue Medien

  • Durch Zuschüsse der Kirchengemeinde, des Rhein-Hunsrück-Kreises und der Zivilgemeinde war es möglich, neue Hörbücher, und zwar für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, anzuschaffen. Sie stehen ab sofort zur Ausleihe bereit.
  • Durch Austausch von Medienbeständen innerhalb des Büchereiringes im Dekanat St. Goar stehen ab sofort neue Spiele (tiptoi); Romane, Kinder-, Jugend- und Sachbücher zur Ausleihe bereit.
  • Durch eine Spende der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück war es möglich, 25 neue DVDs, und zwar für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, anzuschaffen, die vom „Filmdienst" durchweg mit dem Prädikat „Sehenswert" rezensiert sind. Sie stehen ab sofort zur Ausleihe bereit.