TYPO3 MULTISHOP
25.05.2017 | Urbar

Bühne auf Maria-Ruh fertiggestellt

Die von der Ortsgemeinde Urbar mit Unterstützung aus EU-Mitteln finanzierte Bühnenplattform am Aussichtspunkt Maria-Ruh ist in dieser Woche fertiggestellt worden. "Wir wollen mit der Investition in diese Bühne den Tourismus in unserer Region beleben - gerade auch mit Hinblick auf die Buga.", sagt Ortsbürgermeister Thomas Stein. Die Open-Air-Bühne bietet auf 8 mal 10 Meter Möglichkeiten für Auftritte unterschiedlichster Art. Auf der Rasenfläche vor der Bühne ist Platz für 250 bis 300 Zuschauer. Möglich wurde die Maßnahme durch den Zuschuss von 60 Prozent aus dem LEADER-Programm der EU, mit dem seit 1991 modellhaft innovative Aktionen im ländlichen Raum gefördert werden.

Die erste Veranstaltung findet bereits am Freitag, den 26. Mai statt. Im Rahmen der "Maria-Ruh-Classix", der Konzertreihe des Schlosshotels Rheinfels, treten die Rhein-Main-Philharmoniker auf. Am Samstag, den 27. Mai folgt mit der "Himmlischen Nacht der Tenöre" das nächste Konzert. Karten für diese und weitere Veranstaltungen gibt es bei den Tourist-Informationen in St. Goar und Oberwesel sowie auf www.momente.shop Am Sonntag, den 28. Mai spielt dann die Jazz-Formation Gourmet-Jazz ab 11:00 Uhr zum Frühschoppen bei freiem Eintritt auf. 


Bildgalerie