TYPO3 MULTISHOP
12.02.2017 | Urbar

Friedhofsarbeiten

Im Anschluss an die Ausschusssitzung „Infrastruktur“ wurden an den nächsten Tagen bereits wieder die Arbeiten am Friedhof aufgenommen. Insbesondere die Entfernung von Betonriegeln und altem Wurzelwerk erforderten schweres Gerät. Des Weiteren wurden die Vorarbeiten zur Fortsetzung der Pflasterung im Bereich Friedhofskapelle und Zuwegung durchgeführt. In den nächsten Tagen ist es erforderlich Arbeiten für neue Begrünungen auf dem Friedhof vorzunehmen. Hier sind insbesondere die für die Grabpflege verantwortlichen Bürger aufgefordert, Gräber, deren Liegefristen überschritten sind, satzungsgemäß rückzubauen.

In der nächsten Gemeinderatssitzung wird seitens des Ausschusses ein Friedhofsplan vorgestellt. In diesem Zusammenhang wird es erforderlich sein, die Satzung den zeitlichen Gegebenheiten anzupassen und abzuändern.

Thomas Stein, Ortsbürgermeister