TYPO3 MULTISHOP
18.12.2016 | Urbar

Räum-und Streudienst

Ich möchte nochmals darauf hinweisen, dass die Anlieger satzungsgemäß ihrer Räum-und Streupflicht bei Schnee und Glatteis nachzukommen haben. Insbesondere bei der Zeitungs- und Postzustellung sowie bei der Müllentsorgung durch die Rhein-Hunsrück Entsorgung liegt es im eigenen Interesse des Anliegers, wenn die Straßenbereiche und die Bürgersteige vom Schnee befreit sind und bei Eisglätte gestreut wurde. Sollten sie ihrer Verpflichtung nicht nachkommen und jemand in ihrem verantwortlichen Bereich aufgrund der Witterungslage stürzen und verletzten, setzten sie sich umfänglich der Haftung aus.

Thomas Stein, Ortsbürgermeister