TYPO3 MULTISHOP
5.12.2016 | Urbar

Hängeseilbrücke zwischen Loreley und Maria Ruh

Der Ortgemeinderat beschloss in seiner letzten Jahressitzung durch den Bürgermeister und die Verwaltung die Machbarkeit einer Hängeseilbrücke zwischen der Loreley und Maria Ruh unter anderem im Hinblick auf die Vorgaben der UNESCO zur Welterbeverträglichkeit zu prüfen. Zuvor wurde durch Ortsbürgermeister Thomas Stein und Verbandsbürgermeister Thomas Bungert die Sachlage dargestellt. Zahlreiche Urbarer Bürger besuchten die Sitzung und hörten hierbei interessiert den Ausführungen zu. In der anschließenden Diskussion wurde insbesondere darauf hingewiesen, dass, soweit eine Machbarkeit durchführbar ist, eine Umsetzung eines solchen Projektes nur unter Einbindung der Bürgerschaft erfolgen kann. Dabei gilt es Versäumnisse zu gleichartigen Projekten zu vermeiden. Sobald das Ergebnis der Prüfung vorliegt, wird Ortsbürgermeister Thomas Stein eine Bürgerversammlung einberufen, um das Ergebnis mitzuteilen.

Thomas Stein, Ortsbürgermeister